0
Sachsen-Anhalt - © Foto: Peter Gercke/dpa-Zentralbild/dpa
Lydia Hüskens (l-r), Sven Schulze, Juliane Kleemann und Andreas Schmidt bei der Vorstellung des Entwurfs des Koalitionsvertrages. | © Foto: Peter Gercke/dpa-Zentralbild/dpa
Nach Landtagswahl

Sachsen-Anhalt: CDU, SPD und FDP einigen sich auf Koalition

Mit Verspätung einigen sich CDU, SPD und FDP in Sachsen-Anhalt auf die Grundpfeiler einer Koalition. Beschlossen ist Schwarz-Rot-Gelb aber noch nicht endgültig.

09.08.2021 | Stand 09.08.2021, 20:44 Uhr

Magdeburg. CDU, SPD und FDP in Sachsen-Anhalt haben ihre Koalitionsverhandlungen erfolgreich abgeschlossen. Spitzenvertreter der drei Parteien einigten sich am Montag auf einen Entwurf für einen Koalitionsvertrag, wie die Parteivorsitzenden mitteilten.

Mehr zum Thema