0
Risse im Ackerboden - © Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Ausgetrockneter Ackerboden im bayerischen Hammelburg. | © Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Eindeutig menschengemacht Starkregen, Eisschmelze, Hitze - Klimawandel-Folgen werden drastisch

Schon jetzt habe sich soviel Treibhausgas in der Atmosphäre angesammelt, dass es schwerwiegende Klima-Veränderungen mit Folgen geben werde, so der Weltklimarat.

09.08.2021 | Stand 09.08.2021, 18:34 Uhr

Genf/New York (rtr/dpa/AFP). Der Weltklimarat der Vereinten Nationen hat eindringlich vor einem bevorstehenden Kontrollverlust bei der Erderwärmung gewarnt. Wenn nicht sofort und umfassend gehandelt werde, wären die Folgen gravierend, heißt es in dem am Montag veröffentlichten neuen Bericht des UN-Weltklimarats (IPCC).

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG