0
Einreisekontrollen an deutsch-französischer Grenze - © Foto: Philipp von Ditfurth/dpa
Beamte der Bundespolizei kontrollieren an der Rheinbrücke in Breisach aus Frankreich kommende Fahrzeuge. | © Foto: Philipp von Ditfurth/dpa

Konsequenzen für Reisende Süden Frankreichs wird Corona-Hochrisikogebiet

06.08.2021 | Stand 06.08.2021, 17:02 Uhr

Berlin - Die Bundesregierung stuft größere Teile Südfrankreichs als Corona-Hochrisikogebiet ein. Von Sonntag an gelte das für die Regionen Okzitanien, Provence-Alpes-Côte d'Azur sowie die Insel Korsika.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG