0
Waldbrände in Griechenland - © Foto: Andreas Alexopoulos/AP/dpa
Feuerwehrleute bekämpfen einen Waldbrand in der Nähe des Dorfes Lampiri, westlich von Patras. | © Foto: Andreas Alexopoulos/AP/dpa
Extremwetter

Brände und Hitze ohne Ende in drei Mittelmeerstaaten

Ein Ende der Hitzewelle in Griechenland ist nicht in Sicht. Experten befürchten, das Energiesystem könne zusammenbrechen, sollten die Klimaanlagen tagelang auf Hochtouren laufen.

02.08.2021 | Stand 02.08.2021, 17:58 Uhr

Athen/Istanbul/Rom - Die Hitzewelle in Griechenland hält an. Das Wetteramt in Athen rechnete mit Temperaturen um die 44 Grad mindestens bis zum nächsten Wochenende. Die glühende Hitze macht vielen Menschen zu schaffen und stellt auch die Leistung des Energiesystems des Landes auf die Probe.

Mehr zum Thema