0
Corona - © Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa
Berlin will bis zu 62.400 Impfdosen an den Bund zurückgeben. | © Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa
Corona-Pandemie

Länder geben ungenutzte Impfdosen zurück: Was dann mit ihnen passiert

30.07.2021 | Stand 30.07.2021, 07:23 Uhr

Hamburg/Berlin - Vor dem Hintergrund einer nachlassenden Impfnachfrage geben erste Bundesländer ungenutzte Impfdosen gegen das Coronavirus an den Bund zurück. So wollen Hamburg und Berlin Zehntausende Impfdosen zurückführen. Andere Bundesländer prüfen noch oder beabsichtigen dies derzeit nicht.

Mehr zum Thema