0
Polizei - © Foto: Paul Zinken/dpa/Symbolbild
Die Polizei hat sich bisher nicht dazu geäußert, wer hinter dem Angriff stecken könnte. | © Foto: Paul Zinken/dpa/Symbolbild

Bezirk Neukölln Angriff auf türkischen Journalisten in Berlin

08.07.2021 | Stand 08.07.2021, 17:50 Uhr

Berlin - Der regierungskritische türkische Journalist Erk Acarer, der im deutschen Exil lebt, ist in Berlin angegriffen worden. Nach Angaben der Polizei wurde Acarer im Bezirk Neukölln von mehreren Angreifern verletzt.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG