0
China - © Foto: Marijan Murat/dpa
Gegen einen deutschen Politologen besteht der Verdacht der Spionage für China. Der Mann soll unter anderem vor oder nach Staatsbesuchen Informationen an den chinesischen Geheimdienst übermittelt haben. (Symbolbild). | © Foto: Marijan Murat/dpa
Anklage in München

Mutmaßliche Spionage für China - Politologe festgenommen

06.07.2021 | Stand 06.07.2021, 16:58 Uhr

Karlsruhe/München - Ein Politologe und pensionierter Mitarbeiter der CSU-nahen Hanns-Seidel-Stiftung soll einen chinesischen Geheimdienst fast ein Jahrzehnt lang mit Informationen versorgt haben. Am Montag wurde der Mann festgenommen, wie die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe mitteilte.

Mehr zum Thema