0
Bundesfinanzminister Olaf Scholz - © Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa
Olaf Scholz (SPD) in einem Café. FDP und Linke haben von dem Finanzminister und SPD-Kanzlerkandidat Aufklärung über Vorwürfe gefordert, er habe sein Ministerium zu Wahlkampf-Zwecken eingesetzt. | © Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa
Bundestagswahl

FDP und Linke fordern Aufklärung von Scholz

05.07.2021 | Stand 05.07.2021, 02:36 Uhr

Berlin - FDP und Linke haben von Finanzminister und SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz Aufklärung über Vorwürfe gefordert, er habe sein Ministerium zu Wahlkampf-Zwecken eingesetzt. «Olaf Scholz muss unmissverständlich aufklären, ob er das Finanzministerium in seinem Auftrag für den SPD-Wahlkampf eingespannt hat oder nicht», sagte Linken-Fraktionschef Dietmar Bartsch den Zeitungen der Funke Mediengruppe.

Mehr zum Thema