0
Kardinal Reinhard Marx - © Foto: Tobias Hase/dpa
Kardinal Reinhard Marx hatte wegen des Missbrauchsskandals in der Kirche auf sein Amt verzichten wollen, Papst Franziskus lehnte seinen Rücktritt aber postwendend ab. | © Foto: Tobias Hase/dpa

Missbrauchsskandal Kriminologe Pfeiffer wirft Kardinal Marx schwere Fehler vor

04.07.2021 | Stand 04.07.2021, 11:04 Uhr

München - Als der Münchner Kardinal Reinhard Marx Anfang Juni bekannt gab, sein Bischofsamt als Reaktion auf den Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche aufgeben zu wollen, gab es Respektbekundungen von allen Seiten.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG