0
Nach Messerattacke in Würzburg - © Foto: Nicolas Armer/dpa
Trauerkerzen vor dem Kaufhaus in Würzburg, in dem ein Mann Menschen mit einem Messer attackiert hatte. | © Foto: Nicolas Armer/dpa

Messerattacke Herrmann: "Eklatanter Verdacht" auf islamistisches Motiv

Der Druck auf die Ermittler wächst, rasch ein Motiv zu präsentieren. Bayerns Innenminister sieht Indizien für einen islamistischen Hintergrund.

28.06.2021 | Stand 28.06.2021, 18:52 Uhr

Würzburg (dpa). Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann sieht einen "eklatanten Verdacht" auf einen islamistischen Hintergrund bei der Messerattacke von Würzburg.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG