0
Bundeswehr in Mali - © Foto: Michael Kappeler/dpa
Ein Soldat der Bundeswehr 2018 mit einem Sturmgewehr vom Typ G36 am Flughafen nahe des Stützpunktes in Gao im Norden Malis. | © Foto: Michael Kappeler/dpa

Westafrika Anschlag auf deutsche Blauhelme in Mali: 13 Verletzte

25.06.2021 | Stand 25.06.2021, 20:04 Uhr

Berlin/Bamako - Ein Selbstmordattentäter hat im westafrikanischen Mali eine Patrouille deutscher UN-Soldaten angegriffen und dabei 13 Menschen verletzt.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG