0
Terroranschlag am Breitscheidplatz - © Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa/Archivbild
Eine Schneise der Verwüstung auf dem Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz nach dem Anschlag im Dezember 2016. | © Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa/Archivbild

Bitteres Fazit im Bundestag Fehleinschätzungen vor Weihnachtsmarkt-Anschlag

24.06.2021 | Stand 24.06.2021, 18:14 Uhr |

Berlin - Falsche Einschätzungen, überlastete Beamte und teilweise mangelhafte Kommunikation zwischen verschiedenen Sicherheitsbehörden haben dazu beigetragen, dass der spätere Weihnachtsmarkt-Attentäter Anis Amri nicht rechtzeitig aus dem Verkehr gezogen wurde.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG