0
Smartphone - © Foto: Sebastian Gollnow/dpa
Im Internet finden sich häufig falsche oder irreführende Informationen zum Coronavirus. | © Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Studie Fast jeder zweite Internetnutzer sieht Falschinfos zu Corona

23.06.2021 | Stand 23.06.2021, 14:12 Uhr

Hamburg - Viele erwachsene Internetnutzer in Deutschland sind einer Studie zufolge schon auf falsche oder irreführende Informationen zum Coronavirus im Netz gestoßen. Das geht aus dem «Reuters Institute Digital News Report» hervor, der am Mittwoch erschien.

Mehr zum Thema