0
Wahlen nach dem verlorenen Krieg - © Foto: Ulf Mauder/dpa
Gräber von armenischen Soldaten, die im Herbst im Krieg mit Aserbaidschan um die Konfliktregion Berg-Karabach gestorben sind, auf einem Militärfriedhof in Eriwan. | © Foto: Ulf Mauder/dpa

Kaukasus Nach Krieg um Berg-Karabach: Armenien wählt neues Parlament

20.06.2021 | Stand 20.06.2021, 08:36 Uhr

Eriwan - Sieben Monate nach dem Krieg um die Konfliktregion Berg-Karabach hält die krisengeschüttelte Südkaukasusrepublik Armenien am Sonntag eine vorgezogene Parlamentswahl ab. Zugelassen sind mehr als 20 Parteien und Blöcke - so viele wie nie zuvor.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG