0
China - © Foto: Yang Zongyou/xinhua/dpa
Egal ob Menschenrechte oder die Souveränität Taiwans: Kritik aus dem Ausland wird in China nicht gern gehört. | © Foto: Yang Zongyou/xinhua/dpa

Diplomatie China wirft G7-Staaten Faktenverdrehung und Einmischung vor

14.06.2021 | Stand 14.06.2021, 11:38 Uhr

London/Peking - China hat der Gruppe der sieben großen Industrienationen (G7) nach ihrem Gipfel im englischen Carbis Bay «Einmischung in innere Angelegenheiten» vorgeworfen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG