NW News

Jetzt installieren

0
Synagoge in Ulm beschädigt - © Foto: Ralf Zwiebler/dpa
Weil ein Zeuge sofort die Polizei alarmierte, entstand bei dem mutmaßlichen Brandanschlag auf die Ulmer Synagoge nur ein geringer Schaden. | © Foto: Ralf Zwiebler/dpa

Antisemitismus Staatsschutz ermittelt nach Brandanschlag auf Ulmer Synagoge

Ein Unbekannter soll am Samstagmorgen an der Fassade der Synagoge in Ulm eine Flüssigkeit ausgeleert und angezündet haben.

05.06.2021 | Stand 05.06.2021, 14:37 Uhr

Ulm. Ein Unbekannter soll nach Polizei-Angaben einen Brandanschlag auf die Synagoge in Ulm verübt haben.

Mehr zum Thema