0
Protest in Chile - © Foto: Pablo Ovalle Isasmendi/Agencia Uno/dpa
Flagge und Wasserwerfer: Momentaufnahme eines Protests in Chile gegen soziale Ungleichheit und die Regierung. | © Foto: Pablo Ovalle Isasmendi/Agencia Uno/dpa

Chile, Kolumbien, Brasilien Südamerikas rechte Regierungen spüren Gegenwind

22.05.2021 | Stand 22.05.2021, 10:26 Uhr

Santiago de Chile - Nach der Niederlage an den Wahlurnen stellt sich Chiles Präsident Sebastián Piñera mit zerknirschter Miene vor die Kameras.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG