0
In einem Waldstück unweit von Bispingen sperren Polizisten den Fundort einer Kinderleiche ab. - © picture alliance/dpa
In einem Waldstück unweit von Bispingen sperren Polizisten den Fundort einer Kinderleiche ab. | © picture alliance/dpa

Kriminalität Tötungsdelikt in Bispingen - Kinderleiche identifiziert

Der Körper des Mädchens wies Spuren von Gewalteinwirkung auf. Ein 34-Jähriger sitzt in Untersuchungshaft.

20.05.2021 | Stand 20.05.2021, 12:04 Uhr

Bispingen/ Schneverdingen. Die am Dienstagvormittag im Bereich Schneverdingen an einem Waldweg aufgefundene Kinderleiche wurde identifiziert: Mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit handele es sich hierbei um das elfjährige Mädchen Lilli Marie L., das seit dem Tötungsgeschehen vom vergangenen Wochenende in Bispingen vermisst wurde. Das teilen die Staatsanwaltschaft Lüneburg und die Polizeiinspektion Heidekreis mit. Der Körper des Mädchens weise Spuren von Gewalteinwirkung auf.

Mehr zum Thema