0
Trump-Kritikerin Cheney - © Foto: Manuel Balce Ceneta/AP/dpa
Liz Cheney, Republikanische Abgeordnete im US-Abgeordnetenhaus aus Wyoming, spricht mit Reportern. | © Foto: Manuel Balce Ceneta/AP/dpa

US-Innenpolitik Trump-Kritikerin aus Führungsamt der Republikaner gewählt

Sie werde sich nicht Trumps "Kreuzzug" anschließen, um die Demokratie zu untergraben, so Cheney. Die Republikanerin steht wegen ihrer Kritik am Ex-Präsidenten innerparteilich unter Druck.

12.05.2021 | Stand 12.05.2021, 19:36 Uhr

Washington (dpa). Kurz vor ihrer erwarteten Abwahl aus der Fraktionsführung im US-Repräsentantenhaus hat die Republikanerin Liz Cheney erneut heftige Kritik an Ex-Präsident Donald Trump geübt.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG