0
1. Mai-Demonstrationen in Berlin - © Foto: Christoph Soeder/dpa
Stein- und Flaschenwürfe und brennende Barrikaden: Am Rande friedlicher Proteste zum 1. Mai in Berlin kam es zu Zusammenstößen zwischen gewaltbereiten Demonstranten und der Polizei. | © Foto: Christoph Soeder/dpa

Tag der Arbeit Linke Demos zum 1. Mai - Krawalle in mehreren Städten

Linke und Rechte, Gewerkschaften und Gegner der Corona-Maßnahmen - überall im Land wird am 1. Mai demonstriert. In Berlin gab es eine der größten revolutionären Demos der vergangenen Jahre.

01.05.2021 | Stand 01.05.2021, 22:34 Uhr |

Berlin. Zehntausende Menschen sind am 1. Mai in ganz Deutschland auf die Straßen gegangen. Veranstalter der Demonstrationen waren traditionell zum Tag der Arbeit die Gewerkschaften und linke Initiativen, aber auch rechte Gruppierungen und Kritiker der Corona-Maßnahmen trafen sich zu erlaubten wie auch unerlaubten Protesten.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG