0
Auswärtiges Amt - © Foto: Marius Becker/dpa
Nach den von China erlassenen Sanktionen wird der chinesische Botschafter ins Auswärtige Amt zitiert. | © Foto: Marius Becker/dpa

Diplomatie Deutschland zitiert Chinas Botschafter ins Auswärtige Amt

23.03.2021 | Stand 23.03.2021, 19:32 Uhr |

Brüssel/Berlin - Die diplomatischen Spannungen zwischen der Europäischen Union und China spitzen sich zu. Deutschland zitierte wegen der von China erlassenen Sanktionen gegen deutsche Politiker und Wissenschaftler den chinesischen Botschafter in Berlin ins Auswärtige Amt.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG