0
Razzia gegen Schleuser in Berlin - © Foto: Paul Zinken/dpa-Zentralbild/dpa
Bei der Razzia gegen Schleuser, denen Menschenhandel und Zwangsprostitution vorgeworfen wird, durchsuchten Beamte zahlreiche Wohnungen in Berlin sowie in anderen Städten. | © Foto: Paul Zinken/dpa-Zentralbild/dpa

Zwangsprostitution Razzia gegen deutsch-vietnamesische Schleuser

17.03.2021 | Stand 17.03.2021, 10:58 Uhr

Berlin - Mit einer Razzia ist die Bundespolizei gegen eine mutmaßliche deutsch-vietnamesische Schleuserbande vor allem in Berlin vorgegangen. Die Verdächtigen sollen Vietnamesinnen, die illegal nach Deutschland kamen, auch zur Prostitution gezwungen haben.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG