0
Impfungen - © Foto: Hannibal Hanschke/Reuters/Pool/dpa
Hausärzte fordern die Impfungen zügig aus den Impfzentren in die Praxen zu verlegen. | © Foto: Hannibal Hanschke/Reuters/Pool/dpa

Coronaschutz Bayern plant Impfstart beim Hausarzt am 1. April

Corona-Impfung in der Arztpraxis - das wünschen sich viele Bürger und auch die Ärzte selber. "Die Praxen könnten sofort mit dem Impfen loslegen", heißt es von niedergelassenen Ärzten.

12.03.2021 | Stand 12.03.2021, 07:07 Uhr

Berlin (AFP/dpa). Bei den Corona-Impfungen in Hausarztpraxen hat Bayern offenbar die Nase vorn: Der Freistaat werde bereits am 1. April mit Impfungen in den Praxen beginnen, sagte der Präsident des Bayerischen Landkreistags, Christian Bernreiter (CSU), der Passauer Neuen Presse. Bundesweit sollen die Impfungen bei Hausärzten Erst Mitte April anlaufen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG