0
Mahnmal in der Gedenkstätte Neuengamme - © Foto: Markus Scholz/dpa
Das Internationale Mahnmal auf dem Gelände des ehemaligen Konzentrationslagers Neuengamme mit der Skulptur «Le Déporté» von Françoise Salmon. Nach Angaben der US-Behörden hat der ausgewiesene 95-Jährige gestanden, als Wachmann in einem Außenlager von Neuengamme Gefangene bewacht zu haben. | © Foto: Markus Scholz/dpa

Justiz Ehemaliger KZ-Wächter soll im März vernommen werden

22.02.2021 | Stand 22.02.2021, 19:18 Uhr

Celle - Der am Wochenende aus den USA nach Deutschland ausgewiesene ehemalige KZ-Wächter Friedrich Karl B. soll nach dem Plan der Generalstaatsanwaltschaft Celle im März befragt werden.

Empfohlene Artikel