0
76. Jahrestag der Zerstörung Dresdens - © Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa
Rosen liegen am 76. Jahrestag der Zerstörung Dresdens im Zweiten Weltkrieg auf dem Altmarkt an einer Gedenkstätte. | © Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa

Jahrestag der Zerstörung Stilles Gedenken in Dresden

14.02.2021 | Stand 14.02.2021, 08:56 Uhr

Dresden - Stille Erinnerung, weiße Rosen, Kerzen und friedlicher Protest gegen Neonazis: Dresden hat am Samstag der Zerstörung der Stadt im Zweiten Weltkrieg vor 76 Jahren sowie aller Opfer von Krieg und Gewalt gedacht - diesmal wegen Corona überwiegend virtuell.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG