0
Auf dem Spielplatz - © Foto: Dorothée Barth/dpa
Die Lebensqualität von Kindern habe sich in der Corona-Krise weiter verschlechtert, resümieren die Forscher. Besonders betroffen seien Kinder aus sozial schwachen Verhältnissen und mit Migrationshintergrund. | © Foto: Dorothée Barth/dpa

Copsy-Studie Kinder leiden psychisch stark unter Corona-Pandemie

10.02.2021 | Stand 10.02.2021, 22:40 Uhr |

Hamburg - Fast jedes dritte Kind zeigt ein knappes Jahr nach Beginn der Corona-Pandemie in Deutschland psychische Auffälligkeiten. Das ist das Ergebnis der zweiten Befragung der sogenannten Copsy-Studie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE), die am Mittwoch vorgestellt wurde.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG