0
Impfung - © Foto: Felix Kästle/dpa
Infektion trotz Impfung: In Belm ist die Corona-Variante B.1.1.7. bei 14 Senioren nachgewiesen worden. | © Foto: Felix Kästle/dpa

B.1.1.7 nachgewiesen Geimpfte Senioren positiv auf Corona-Variante getestet

Wieder ein Corona-Ausbruch in einem Altenheim - diesmal aber waren die Bewohner schon zweimal geimpft. Schwere Verläufe gibt es nach Angaben des Landkreises Osnabrück aber nicht.

07.02.2021 | Stand 07.02.2021, 22:57 Uhr

Belm (dpa). In einem Alten- und Pflegeheim in Belm im Landkreis Osnabrück hat es trotz Impfung einen Ausbruch der britischen Corona-Variante gegeben. Bei 14 Senioren sei das Virus B.1.1.7. nachgewiesen worden - obwohl alle Bewohner am 25. Januar zum zweiten Mal geimpft worden seien, teilte der Landkreis am Sonntag mit.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG