0
Tiktok - © Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa-tmn
Nach dem Tod einer Zehnjährigen bei einer sogenannten «Blackout Challenge» auf Tiktok hat Italien den Zugang zu Tiktok für Nutzer gesperrt. | © Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa-tmn

Umstrittene «Challenge» Tiktok in Italien unter Druck nach Tod von Zehnjähriger

23.01.2021 | Stand 23.01.2021, 14:00 Uhr

Rom - Nach dem Tod einer Zehnjährigen vermutlich bei einer Internet-Mutprobe ist die App Tiktok in Italien heftig in die Kritik geraten. Italiens Datenschutz-Aufsicht forderte von dem Unternehmen die sofortige Sperrung aller Konten, bei denen das Alter der Nutzer nicht mit Sicherheit festgestellt wurde.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG