0
Hunde - © Foto: picture alliance / Christian Charisius/dpa
In der Corona-Pandemie ist die Nachfrage nach Hunden extrem angestiegen. | © Foto: picture alliance / Christian Charisius/dpa

Rund 20 Prozent mehr Nachfrage nach Hunden in der Corona-Pandemie stark gestiegen

22.01.2021 | Stand 22.01.2021, 06:58 Uhr

Trier - In der Corona-Pandemie sind viele auf den Hund gekommen. Ob Labrador oder Französische Bulldogge: «Die Nachfrage ist extrem», sagt der Vorsitzende des rheinland-pfälzischen Verbandes für das Deutsche Hundewesen (VDH), Herbert Klemann, in Worms.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG