0
Kremlkritiker Nawalny - © Foto: Sergei Bobylev/TASS/dpa
Kremlkritiker Alexej Nawalny wird nach seiner Rückkehr nach Russland umgehend festgenommen. | © Foto: Sergei Bobylev/TASS/dpa

Merkel fordert Freilassung Fall Nawalny: EU verlangt weitere Sanktionen gegen Russland

21.01.2021 | Stand 21.01.2021, 19:52 Uhr

Brüssel - Nach der Festnahme und Verurteilung des russischen Oppositionsführers Alexej Nawalny hat das Europaparlament weitere Sanktionen gegen Russland gefordert. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel fordete hat noch einmal mit Nachdruck die sofortige Freilassung des Kremlkritikers.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG