0
Gerichtsprozess: Paula soll zwei Mütter haben - © Foto: Julian Stratenschulte/dpa
Gesa Teichert-Akkermann (l) und Verena Akkermann mit ihrer Tochter Paula (11 Monate alt). Familie Akkermann will über Familiengerichte eine Gleichstellung mit heterosexuellen Paaren bei der Elternschaft erreichen. | © Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Oberlandesgericht Celle Zwei Mamas: Paar kämpft für Rechte von queeren Familien

13.01.2021 | Stand 13.01.2021, 18:02 Uhr

Celle - Zwei Frauen aus dem Landkreis Hildesheim kämpfen dafür, beide vom Staat als Mütter ihrer Tochter Paula anerkennt zu werden.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG