0
Landtag von Sachsen-Anhalt - © Foto: Ronny Hartmann/dpa-Zentralbild/dpa
Blick in den Plenarsaal des Landtags von Sachsen-Anhalt. Die schwarz-rot-grüne Koalition ist gespalten. Die CDU in Sachsen-Anhalt lehnt wie die AfD den höheren Rundfunkbeitrag ab. Gemeinsam hätten sie eine Mehrheit im Parlament. | © Foto: Ronny Hartmann/dpa-Zentralbild/dpa
Nach Entlassung Stahlknechts

Entscheidende Woche für Sachsen-Anhalts Koalition beginnt

07.12.2020 | Stand 07.12.2020, 10:12 Uhr

Magdeburg/Berlin - Für Sachsen-Anhalts schwarz-rot-grüne Koalition beginnt eine Woche mit entscheidenden Weichenstellungen. Wie es weitergeht im festgefahrenen Streit um die Abstimmung über den Staatsvertrag, der eine Erhöhung der Rundfunkbeiträge vorsieht, wird Thema bei Fraktionssitzungen von CDU (13.00 Uhr) und SPD (16.00) sein.

Mehr zum Thema