0
Der Deutsche Städte- und Gemeindebund stellte die angekündigten Lockerungen über die Feiertage infrage. - © Frank-Michael Kiel-Steinkamp (Symbolbild)
Der Deutsche Städte- und Gemeindebund stellte die angekündigten Lockerungen über die Feiertage infrage. | © Frank-Michael Kiel-Steinkamp (Symbolbild)

Hohe Infektionszahlen Bundesländer erwägen härtere Corona-Regeln vor Weihnachten

Fünf Wochen ist das Land nun im Teil-Lockdown, die Infektionszahlen bleiben hoch. Die Rufe nach schärferen Regeln für Hotspots werden lauter.

07.12.2020 | Stand 07.12.2020, 12:28 Uhr

Berlin (Reuters/dpa/AFP). Kanzleramtschefs Helge Braun plädiert wegen wieder steigender Corona-Zahlen für ein erneutes Treffen von Kanzlerin Angela Merkel und den 16 Ministerpräsidenten noch vor Weihnachten. "Wenn wir es schaffen, noch vor Weihnachten einmütig Verschärfungen zu beschließen, sind wir dabei", sagte der CDU-Politiker der Bild.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG