Die Mitglieder des Medienausschusses des Landtages sitzen in der Kantine des Landtages, die wegen der Corona-Pandemie zum Sitzungssaal umfunktioniert wurde. © Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/dpa

Beschluss zu Rundfunkbeitrag in Sachsen-Anhalt vertagt

Magdeburg - Die geplante Erhöhung des Rundfunkbeitrags zum 1. Januar 2021 steht wegen eines drohenden Vetos in Sachsen-Anhalt für ganz Deutschland weiterhin auf der Kippe. Der Medienausschuss im Magdeburger Landtag vertagte eine wegweisende Beschlussempfehlung auf nächsten Mittwoch (9. Dezember).