0
Früherer US-Präsident Barack Obama - © Foto: Ralf Hirschberger/dpa-Zentralbild/dpa
Der ehemalige US-amerikanische Präsident Barack Obama fordert Noch-US-Präsident Donald Trum zum Eingestehen seiner Wahlniederlage auf. | © Foto: Ralf Hirschberger/dpa-Zentralbild/dpa

«Über Ego hinausdenken» Obama fordert Trump zum Eingestehen von Wahlniederlage auf

16.11.2020 | Stand 16.11.2020, 06:48 Uhr

Washington - Der frühere US-Präsident Barack Obama hat seinen Nachfolger Donald Trump eindringlich aufgefordert, sein Ego zu überwinden und seine Wahlniederlage einzugestehen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG