0
Bundesanwaltschaft - © Foto: Christoph Schmidt/dpa/ZB
Die Bundesanwaltschaft geht davon aus, dass die seit mindestens Anfang 2019 bestehende Gruppe ungefähr zehn Mitglieder umfasst. | © Foto: Christoph Schmidt/dpa/ZB

Anschläge gegen «Rechte» Festnahme und Razzien bei Linksextremisten

06.11.2020 | Stand 06.11.2020, 15:22 Uhr

Karlsruhe - Nach Anschlägen gegen «Rechte» hat die Bundesanwaltschaft in Leipzig eine mutmaßliche Linksextremistin festnehmen lassen. Wie die oberste Anklagebehörde am Freitag in Karlsruhe mitteilte, ist die 25-jährige Deutsche in U-Haft.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG