0
Der Einsatzort in Nizza. - © picture alliance/dpa
Der Einsatzort in Nizza. | © picture alliance/dpa

Tödliche Attacke in Nizza Frankreich ruft höchste Terror-Warnstufe aus

Schon wieder eine blutige Attacke in Frankreich innerhalb weniger Wochen. Frankreichs Regierung verspricht eine entschlossene Antwort.

29.10.2020 | Stand 29.10.2020, 15:52 Uhr

Nizza (dpa). Nach der blutigen Messerattacke mit drei Toten in Nizza gilt in ganz Frankreich die höchste Terrorwarnstufe. Es sei die Stufe „Urgence Attentat" des Anti-Terror-Alarmplans „Vigipirate" ausgerufen worden, sagte Premierminister Jean Castex am Donnerstag in der Nationalversammlung in Paris. Diese Warnstufe ermöglicht die außergewöhnliche Mobilisierung von Ressourcen im Kampf gegen den Terror. Ziel ist ein verbesserter Schutz vor einer unmittelbar bevorstehenden Bedrohung durch Terror.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG