0
Beerdigung - © Foto: Mariam Zuhaib/AP/dpa
Beerdigung eines Opfers des Selbstmordanschlags vom 24. Oktober in Kabul. | © Foto: Mariam Zuhaib/AP/dpa
Bisher über 2100 Tote in 2020

UN-Bericht: Weniger zivile Opfer im Afghanistankrieg

27.10.2020 | Stand 27.10.2020, 14:06 Uhr

Kabul - Im Afghanistankonflikt sind in den ersten neun Monaten dieses Jahres etwa 30 Prozent weniger Zivilisten getötet oder verwundet worden als ein Jahr zuvor.

Mehr zum Thema