0
Gedenken in Halle - © Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier gedenkt neben Josef Schuster (l), Präsident des Zentralrates der Juden in Deutschland, vor der Synagoge in Halle/Saale den Opfern des Anschlages.gelang, erschoss er eine Passantin und in einem Dönerimbiss einen jungen Mann. | © Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa
Blumen, Schweigen und Gebete

Halle gedenkt der Terror-Opfer

09.10.2020 | Stand 09.10.2020, 19:48 Uhr |

Halle - Schweigeminuten, Blumen und Gedenktafeln: Am ersten Jahrestag des rechtsextremen und antisemitischen Terroranschlags von Halle hat die Stadt der Opfer gedacht.

Mehr zum Thema