0
Swetlana Tichanowskaja - © Foto: Maciej Kulczynski/PAP/dpa
Die belarussische Oppositionsführerin Swetlana Tichanowskaja. | © Foto: Maciej Kulczynski/PAP/dpa

Dringlichkeitsdebatte in Genf Heftiger Streit über Lage in Belarus im UN-Menschenrechtsrat

18.09.2020 | Stand 18.09.2020, 19:24 Uhr |

Minsk/Genf - Gegen den massiven Widerstand Russlands und anderer Länder hat die belarussische Oppositionsführerin Swetlana Tichanowskaja auf internationaler Bühne die Gewalt in ihrer Heimat angeprangert.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group