Attila Hildmann, eigentlich Vegan-Koch, aber seit einiger Zeit auffallend als Verschwörungstheoretiker unterwegs, bei einer Demo am Samstag in Berlin. - © Reuters
Attila Hildmann, eigentlich Vegan-Koch, aber seit einiger Zeit auffallend als Verschwörungstheoretiker unterwegs, bei einer Demo am Samstag in Berlin. | © Reuters

NW Plus Logo Bundesweite Demonstrationen Attila Hildmann bei Corona-Demo von Polizei vorübergehend festgenommen

Nach Protesten in der ganzen Republik an den vergangenen Wochenenden waren auch für diesen Samstag deutschlandweit Proteste von Kritikern der Corona-Regeln angemeldet. Bei schlechtem Wetter kommen in den meisten Städten weniger Demonstranten als erwartet.

Berlin. In vielen deutschen Städten sind am Samstag wieder Kritiker der in der Corona-Pandemie verhängten Einschränkungen auf die Straße gegangen. Die Proteste verliefen größtenteils friedlich. In Berlin wurde der bekannte Vegan-Koch Attila Hildmann, der sich jedoch in den vergangenen Wochen mehr als Verschwörungstheoretiker betätigt, von der Polizei vorübergehend festgenommen. Ein Video zeigt die Szene. Fast überall jedoch demonstrierten deutlich weniger Menschen als angemeldet...

realisiert durch evolver group