0
Beobachtungsflüge «Open Skies» - © Foto: Bundesluftwaffe/dpa
Ein umgerüsteter Airbus A319 steht in einem Hangar. Das Flugzeug soll künftig als Aufklärungsflugzeug der Bundeswehr unterwegs sein. | © Foto: Bundesluftwaffe/dpa

Militärische Beobachtungsflüge Open-Skies-Vertrag: USA verteidigen angekündigten Ausstieg

23.05.2020 | Stand 23.05.2020, 17:22 Uhr

Washington/Berlin/Moskau - Die USA haben ihren angekündigten Ausstieg aus einem Abkommen über militärische Beobachtungsflüge gegen internationale Kritik verteidigt.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group