0
Viktor Orban - © Foto: Zsolt Szigetvary/MTI/dpa
Ungarn verfolgt unter seinem Ministerpräsidenten Viktor Orban seit Jahren eine Politik der Abschottung und Abschreckung von Flüchtlingen und Migranten. | © Foto: Zsolt Szigetvary/MTI/dpa

Reaktion auf EuGH-Urteil Ungarn schließt umstrittene Transitlager für Asylbewerber

21.05.2020 | Stand 21.05.2020, 16:48 Uhr

Budapest - Ungarns rechtsnationale Regierung schließt die zwei umstrittenen Transitlager für Schutzsuchende unmittelbar an der Grenze zu Serbien. Dies gab Kanzleramtsminister Gergely Gulyas in Budapest bekannt.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group