0
Kramp-Karrenbauer in Kundus - © Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa
Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer wird im Camp Pamir in Kundus empfangen. | © Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Besuch in Afghanistan AKK will bewaffnete Drohnen zum Schutz von Soldaten

04.12.2019 | Stand 04.12.2019, 13:48 Uhr

Kundus - Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer hat sich in Afghanistan für eine Bewaffnung der neuen Drohne Heron TP zum Schutz deutscher Soldaten stark gemacht.

realisiert durch evolver group