0
Gamescom - © Foto: Henning Kaiser/dpa-tmn/dpa
Gamer auf der Spielemesse Gamescom. | © Foto: Henning Kaiser/dpa-tmn/dpa

Nach dem Anschlag von Halle Auch aus CSU herbe Kritik an Seehofer-Äußerungen zu Gamern

14.10.2019 | Stand 14.10.2019, 16:42 Uhr |

München/Berlin - Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) erntet für seine Äußerungen zur Gamerszene nach dem Terroranschlag von Halle Kritik aus den Reihen der eigenen Partei und der Bundesregierung.

realisiert durch evolver group