0
Kinder-Medien-Studie 2019 - © Foto: Jens Kalaene
Acht von zehn Kindern heben ihr Erspartes der Studie zufolge nicht lange auf - sie geben das Geld am liebsten gleich wieder aus. | © Foto: Jens Kalaene

Studie über Konsumverhalten Weniger Taschengeld, mehr Streaming - Kinder leben digitaler

06.08.2019 | Stand 06.08.2019, 18:12 Uhr

Berlin - Kinder in Deutschland müssen mit weniger Taschengeld als noch vor zwei Jahren auskommen. Das geht aus einer repräsentativen Studie im Auftrag von sechs Zeitschriftenverlagen über das Konsumverhalten von Heranwachsenden hervor, die am Dienstag in Berlin vorgestellt wurde.

realisiert durch evolver group