Mehrere Pharmakonzerne haben nicht mal ein Jahr nach dem Beginn der Pandemie Impfstoffe gegen das Coronavirus auf den Markt gebracht. - © Reuters
Mehrere Pharmakonzerne haben nicht mal ein Jahr nach dem Beginn der Pandemie Impfstoffe gegen das Coronavirus auf den Markt gebracht. | © Reuters

NW Plus Logo Kommentar Corona-Pandemie: Erfolge der Wissenschaft machen Hoffnung

Die Pandemie zeigt wie keine andere Krise, zu was Wissenschaft in der Lage ist, wenn genug Geld zur Verfügung steht. Das macht Hoffnung für die Bekämpfung weiterer Krankheiten, meint unsere Autorin.

Carolin Nieder-Entgelmeier

Die Corona-Pandemie zeigt wie keine andere Krise unserer Zeit, zu was die Wissenschaft in der Lage ist, wenn sie international und interdisziplinär zusammenarbeitet und ausreichend Ressourcen zur Verfügung stehen. Forscher stehen in einem harten, internationalen Wettstreit um Mittel und Anerkennung, doch sie wissen auch, dass der grenzüberschreitende Austausch von Informationen entscheidend im Kampf gegen das Virus ist.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema