Droht bald schon wieder der Distanzunterricht? Kindern können die Corona-Maßnahmen ziemlich aufs Gemüt schlagen und krank machen, mahnt unser Autor. - © picture alliance / Fotostand
Droht bald schon wieder der Distanzunterricht? Kindern können die Corona-Maßnahmen ziemlich aufs Gemüt schlagen und krank machen, mahnt unser Autor. | © picture alliance / Fotostand
NW Plus Logo Kommentar zur Corona-Politik

Auch die neue Regierung nimmt die Folgen für Kinder nicht ernst genug

Mit Omikron werden auch die Rufe nach Kita- und Schulschließungen wieder lauter. Doch wer so Infektionsketten durchbrechen will, macht es sich zu leicht - und riskiert ebenfalls die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen, meint unser Autor.

Steven Geyer

In der Debatte um die Corona-Maßnahmen, die wegen Omikron gerade an Schärfe gewinnt, gibt es ein Missverständnis: Es besteht in dem Glauben, dass nur Virologie und Epidemiologie helfen, Leben zu retten. Wer auf Studien anderer Fachbereiche verweist, gerät schnell im Verdacht, die Gesundheit seiner Mitmenschen nachrangigen Zielen unterzuordnen. Dabei sind auch die Erkenntnisse etwa von Soziologen wichtig, erst recht aber von Psychologen und Psychiatern...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG