Bundeskanzlerin Angela Merkel winkt bald ab. - © AFP
Bundeskanzlerin Angela Merkel winkt bald ab. | © AFP
NW Plus Logo Kommentar

Das Ende der Ära Merkel: Der Abgang der Kanzlerin erzeugt ein Vakuum

Unklar ist, wer die Nachfolge der deutschen Bundeskanzlerin antreten wird. Fest steht dagegen, dass am Ende der Ära Merkel ein Wahlkampf der Verunsicherung steht, findet unsere Autorin.

Eva Quadbeck

Je näher der Wahltag rückt, desto weniger schlau wird man aus den Umfragen. Wenn am Sonntagabend in acht Tagen entschieden ist, ob tatsächlich die Sozialdemokraten oder doch die Union die Nase vorne haben, bleibt die Machtfrage offen. Wer die Kraft hat, eine Regierungsmehrheit hinter sich zu versammeln, wird man wahrscheinlich erst nach Wochen möglicherweise nach Monaten wissen. So gibt es am Ende der Ära Merkel ein Vakuum namens Kanzleramt. Diese Macht-Leere, die Merkel mit ihrem selbstgewählten Abgang erzeugt...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema