Kleiner Pieks, große Vorteile: Dieses Prinzip hat der Ethikrat für die Corona-Impfung abgelehnt. Geimpfte sollen keine Lockerungen erhalten. - © pixabay
Kleiner Pieks, große Vorteile: Dieses Prinzip hat der Ethikrat für die Corona-Impfung abgelehnt. Geimpfte sollen keine Lockerungen erhalten. | © pixabay
NW Plus Logo Kommentar

Lockerungen für Geimpfte: Absage des Ethikrats ist nicht konsequent

Die Kommission billigt der privaten Wirtschaft zu, nicht Geimpfte auszuschließen. Das richtet jetzt nur Schaden an, findet unsere Autorin.

Anneke Quasdorf

Der Deutsche Ethikrat lehnt vorzeitige Lockerungen für Geimpfte ab. Man kann der Ansicht sein, das sei unerheblich, weil wir daran sowieso nicht vorbeikommen werden. Unsere Autorin sieht das ganz anders. Ihr gehen die Appelle der Kommission im Sinne unserer sozialen Gesellschaft sogar nicht weit genug:   Es ist eine gute Botschaft, dass der Deutsche Ethikrat vorzeitige Lockerungen für Geimpfte ablehnt– aber sie geht absolut nicht weit genug...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema